Ferienwohnung auf Mallorca

Der nächste Urlaub ist in Planung, eine Ferienwohnung auf Mallorca soll es sein. Es gibt ein riesiges Angebot an Ferienwohnungen auf Mallorca, in den Touristenzentren aber auch in den ländlicheren Gebieten der Insel. Damit man dort nicht auf Mobilität verzichten muss, sollte man sich einen Mietwagen nehmen.

Die Insel erkunden

Das muss nicht teuer sein. Gerade wenn man viel vom Urlaubsziel sehen möchte und größere Ausflüge plant, sind die öffentlichen Verkehrsmittel nicht zu empfehlen. Denn im Gegensatz zu einem Taxi ist ein Mietwagen günstig. Das gilt vor allem dann, wenn man den schon von zu Hause aus bucht. Häufig ist es nämlich so, dass die Anbieter vor Ort sehr unterschiedliche Preise haben und man schnell in die Falle tappt. Eine gute Hilfe bei der Auswahl des Anbieters ist das Internet. Es gibt eine Vielzahl an Erfahrungsberichten, die es ermöglichen, schwarze Schafe auszusortieren. So kann man sich im Vorfeld informieren, wo man einen Mietwagen günstig bekommt. Und das möglichst bei einem seriösen Anbieter. Wichtig ist dabei auch eine Versicherung, wenn die eigene Versicherung im Ausland nicht gilt.

Keine bösen Überraschungen

Vernünftiges Planen und etwas Recherche muss schon sein, um nicht einem Betrüger aufzusitzen. Schließlich möchte man nicht für eine Delle am Auto zahlen, die schon vorher drin war. Dann macht es auch Spaß, mit dem gemieteten Wagen die Insel zu erkunden und selbst die entlegensten Ecken zu sehen. Besonders, wenn man im Urlaub nicht nur auf der Sonnenterrasse liegen möchte, ist ein Mietwagen nicht wegzudenken. Hat man damit einen herrlichen Tagesausflug gemacht, kann man am Abend entspannt essen gehen. Denn wenn man weiß, dass man seinen Mietwagen günstig bekommen hat, kann man das eingesparte Geld mit ins Budget nehmen. Vielleicht ist man überrascht, wenn man vorab sein Auto gemietet hat und dann vor Ort deutlich höhere Preise bei der Konkurrenz sieht. Dann hat man gleich doppelten Grund zur Freude. Denn nicht nur ein guter und seriöser Anbieter ist wichtig, die Ersparnis gegenüber anderen Unternehmen kann manchmal enorm sein. Gerade bei Familien ist jeder Euro mehr in der Tasche ein willkommenes Geschenk. Hier finden Sie ein professionelles Spanisch-Übersetzungsbüro.

Wer nicht in der Mallorca Ferienwohnung Urlaub machen möchte, kann sich auch eine Finca Mallorca mieten. Diese typischen Ferienhäuser stehen überall auf der Insel. Es geht auch noch luxuriöser, in einer Villa Mallorca. Eine ganz besonders schöne Finca ist das Ferienhaus Finca Alzinar in Arta im Nordosten von Mallorca. Luxuriöse Fincas, Villen und Ferienwohnungen direkt am Strand finden Sie auf www.calas-de-mallorca.de.