Das facettenreiche Südtirol

Wer einen Urlaub in Südtirol in Erwägung zieht, hat die Qual der Wahl zwischen den vielen Ferienregionen, die Südtirol zu bieten hat. Eine sehr beliebte Region ist die Seiser Alm mit dem Ort Kastelruth. Das ca 1000 m hoch gelegene Dorf ist ein perfekter Ausgangspunkt um die Wanderwege der Seiser Alm zu erkunden. Unterkünfte in dieser Region wie das Hotel Kastelruth Seiser Alm, sind natürlich auf Touristen, die zum Wandern nach Südtirol kommen, eingestellt. Eine Wanderinfothek, die mit Wanderkarten, Naturführern und Straßenkarten bestückt ist und Shuttlebusse die vom Hotel aus zur Seiser Alm und ins Grödental fahren, bieten beste Vorraussetzungen für einen Wanderurlaub.

Aktivurlaub in Südtirol

Die schöne Landschaft in Südtirol lädt dazu ein, die vielen angebotenen Freizeitaktivitäten, denen man in der Umgebung von Kastelruth nachgehen kann in Anspruch zu nehmen. Wandern steht hierbei natürlich an erster Stelle. Beim Wandern in den Dolomiten kann man das wunderschöne Panorama der bleichen Berge auf sich wirken lassen und neue Energie tanken. Die angenehme Stille der Berge lässt einen die Hektik des Alltags vergessen und der Anblick der schönen Landschaft erfüllt einen mit Zufriedenheit. Wem Wandern zu langweilig ist, kann in den Dolomiten die Klettersteige nutzen. Der Maximiliansteig ist einer von ihnen. Der Klettersteig, mit dem 218 Höhenmeter überwunden werden, hat eine Länge von 8 km. Der Steig ist von den Schlernhäusern und der Tierser-Alpl-Hütte zu erreichen. Mit etwas Erfahrung und Trittsicherheit lässt sich der Maximiliansteig gut bewältigen. Von den Schlernhäusern über den Steg 3-4 oberhalb des Bärenlochs, führt ein einfacherer Weg zum Tierser Alpl.

Entspannen am Fuß der Dolomiten

Nicht nur für Aktivurlauber ist Südtirol ein Paradies. Auch für Wellnessurlaub hat sich Südtirol etabliert. Viele Hotels in Südtirol bieten spezielle Welllnesspakete an und sind auch sehr gut ausgestattet. Das Hotel Abinea in Kastelruth verfügt beispielsweise über eine Panorama Sauna. Von hier aus kann man beim Schwitzen einen fantastischen Blick auf die Dolomiten werfen. Schwimmbäder gehören ebenfalls zur Ausstattung eines Wellnesshotels. Wasserfälle und Gegenstromanlage ergänzen idealerweise einen großen Pool und auch Whirlpools runden das Angebot ab. Massagen und Beautybehandlungen gehören ebenfalls zum Angebot einer Wellnesshotels in Südtirol. Bei Teilkörpermassagen oder Ganzkörpermassagen wird die Durchblutung gefördert und verspannte Muskeln werden gelockert.