Ferienhausurlaub in Spanien

Ein Familienurlaub in einem Ferienhaus in Spanien macht Urlauber mit einem der beliebtesten Feriendomizile weltweit vertraut. Das Land auf der Iberischen Halbinsel vereint zwischen Mittelmeer und Atlantik alle Vorzüge des modernen Tourismus. Von der wechselvollen spanischen Geschichte erzählen die Sakralbauten und Paläste in den Städten. Für ein Ferienhaus in den Pyrenäen werden sich vornehmlich Naturliebhaber und Wanderer entscheiden. In der Sierra Nevada erheben sich die höchsten Gipfel des Landes und Wintersportler sind an der richtigen Adresse. Ungebrochener Beliebtheit erfreut sich ein Urlaub im Ferienhaus auf den sonnenverwöhnten spanischen Urlaubsinseln der Balearen und Kanaren.

In der spanischen Metropole Madrid bleibt der Charme der alten Königsstadt lebendig. Die kosmopolitische Atmosphäre und das vielfältige Kulturangebot sind weitere Aspekte dafür, sich für ein Ferienhaus in der Nähe von Madrid zu entscheiden. Auf eine 2 000-jährige Geschichte blickt Barcelona zurück. Das gotische Viertel bildet das historische Zentrum der zweitgrößten Stadt Spaniens. Auf engen Gassen gelangt man zur Kathedrale und zum Rathaus Barcelonas. Als größte architektonische Attraktion der Stadt gilt die im Stil der Modernisme errichtete und bis heute unvollendet gebliebene Basilika Sagrada-Familia. Sie und viele andere Gebäude der Stadt sind das Erbe des katalanischen Architekten Antoni Gaudi.

Besonders in den Sommermonaten wird der Urlaub in einem Ferienhaus in Spanien an der Costa del Sol am Mittelmeer zum Erlebnis. Ein Ferienhaus Spanien kann man günstig über das Internet buchen. Entlang der 300 Kilometer langen Küstenlinie reihen sich Träumstände und malerische Städte aneinander. Die Phönizier gründeten Malaga bereits in vorchristlicher Zeit. Die Stadt der Rosinen und des Weins machte sich auch als Geburtsort Pablo Picassos einen Namen. Nobel präsentiert sich der Badeort Marbella. Der Hafen und die Altstadt auf der Plaza de los Naranjos gelten als beliebte Ziele. In Granada erhebt sich mit der Festung Alhambra eine der größten Besucherattraktionen Spaniens. An die maurische Besiedlung erinnern der Seidenmarkt und die Karawanserei. Viele der spanischen Küsten sind beliebte Urlaubsziele. Ein Ferienhaus Costa Blanca kann man bei verschiedenen Anbieter im Internet buchen.

Über La Coruna erhebt sich der Herkules-Turm, welchen die Römer im 2. Jahrhundert errichteten. Die größte Stadt Galiciens verfügt über herrliche Sandstrände und zahlreiche Museen. Wer seinen Urlaub in einem Ferienhaus in Spanien mit einer Wanderung entlang des historischen Jakobsweges verbinden möchte, sollte in Logrono Station machen. In der Provinzhauptstadt La Riojas reifen ausgezeichnete Weine. Mit der Kathedrale de la Redonda oder der Iglesia de San Bartolomé verfügt die Stadt über sehenswerte Gotteshäuser.

Urlaubsträume pur werden auf den Kanaren und Balearen wahr. Die Urlaubsinsel Mallorca verfügt über unzählige Ferienhäuser, ganz gleich, ob man sich für einen Strandurlaub am Ballermann entscheidet, oder auf einer Jeeptour das malerische Hinterland der Insel erkunden möchte. Ibiza gilt als “Insel des ewigen Frühlings”. Ein erholsamer Urlaub fernab des Massentourismus lässt sich in einem Ferienhaus auf Formentera verleben. Viel Ursprüngliches findet sich auch auf Fuerteventura. Die Vulkaninsel zeichnen ihre traumhaften Strände aus Saharasand aus. Auf den Inseln sind es meistens alte Fincas oder Bauernhäuser, in denen man auf modernstem Standard Ferienhaus Urlaub machen kann.